foodwaste

Zero Waste Backen

Find the English version of this article on Orgayana, my partner platform promoting a green lifestyle in Singapore! Also check out the delicious healthy cake and cookie recipes there 🙂

Wer bäckt nicht gerne einen leckeren Kuchen? Im Frühling gibt es genug Gründe dafür: Denn die Rhabarbarsaison beginnt! Auch Beeren und Kirschen lassen nun nicht mehr lange auf sich warten. Und Schokokuchen geht sowieso immer 😊
(mehr …)

Zero Waste on my journeys – Malaysia

Malaysia is incredibly versatile – which was one of the reasons for me to come back here for travel during my internship in Singapore. However, I already wrote this article in June when I was travelling in Malaysia and Thailand for five months on my route from Bangkok to Singapore. Malaysia has surprisingly much to offer, not only in terms of travel, but also in terms of zero waste.
(mehr …)

Zero Waste auf Reisen – Malaysia

Malaysia ist unglaublich vielseitig – was einer der Gründe für mich war, auch während meines Praktikums in Singapur für Reisen hierher zurückzukehren. Diesen Artikel habe ich jedoch bereits im Juni verfasst, als ich für fünf Monate auf meiner Route von Bangkok nach Singapur in Malaysia und Thailand unterwegs war. Malaysia hat nicht nur in punkto Reisen, sondern auch was Zero Waste angeht, überraschend viel zu bieten.
(mehr …)

Reis Teil III – Social Sustainability und Food Waste

Rice, Baby, Rice!

Vielen Dank für das Beitragsbild an moritz 320!

Soziale Nachhaltigkeit, die Ökobilanz und Food Waste bei Reis: Das sind die Themen von Teil III meiner Reisserie. Und das trifft sich gut, denn mittlerweile wohne ich für mein Praktikum in Singapur und Reis ist wieder eines meiner Hauptnahrungsmittel geworden. Also ran ans Reisfeld bzw. im späteren Verlauf dieses Artikels an den Kochtopf!
(mehr …)

Social Sustainability and Food Waste – Rice Part III

Rice, baby, Rice!

Thank you very much for the photo of a ricebowl @moritz 320!

Social sustainability, the life cycle assessment and rice food waste: These are the topics of part III, the last article of my rice series. And that’s a good thing, because meanwhile I live in Singapore for my internship and rice has again become one of my staple foods. So let’s go to the rice field and later in this article proceed to the cooking pot!
(mehr …)

„Nicht alles ist Mist“ – ein kompakter Guide für weniger Food Waste bei dir zu Hause

Kürzlich habe ich das Buch „Nicht alles ist Mist“ von Angelika Kirchmaier gelesen. Ich erhielt mein Exemplar in elektronischer Version, da ich ja momentan im Ausland bin und ich zudem aufgrund von Zero Waste verstärkt auf E-Versionen zurückgreife. Herzlichen Dank an Monika Resler für die Zusendung!
(mehr …)

Interview mit Agon von Project Nightfall: Mein Food Waste Video

Einen Artikel wie diesen gab es noch nie: Denn es ist das erste Mal, dass ich ein Interview hier auf Waste’s End poste. Ich habe mit Agon, einem Videokünstler aus Großbritannien über sein erstes Food Waste Video gesprochen. Hier findet ihr es (nur auf Englisch verfügbar): Link
(mehr …)

Interview with Agon, Project Nightfall: My video about food waste

Hey there! This time, I post the english version first because the last article was german only. This article is a special one as it is the first time I post an interview here on my blog. I talked with Agon about his motivation to create a food waste video 🙂 here we go:
(mehr …)

#reducefoodwaste Blogger Award 2017: Inhalte, Ziele und Ausblick

Gewinner des Awards: Die fettgedruckten Namen sind die Personen auf dem Beitragsbild von Links nach recht. Annemarie Miesbauer (Ein Jahr im Glas), Helena Škrdlíková, Jana Karasová, Michaela Gajdošová,  (Czech Zero Waste), Dorota Czopyk (EkoEksperymenty), Iris Gruber (Institut für Bodenkultur) und ich.

Spät, aber doch: Wie versprochen, folgt hier ein Beitrag zum #reducefoodwaste Blogger Meeting 2017. Mit meinem Beitrag „Don’t go bananas. Go for 0kg/min“ habe ich am #reducefoodwaste Blogger Award teilgenommen und habe mich sehr gefreut, dass ich als eine der Gewinnerinnen zum Blogger Meeting eingeladen wurden.
Im Januar sind die Beiträge etwas rar gesät, das hat den Grund, dass ich in diesem Monat noch 5 Prüfungen an der Uni zu schreiben habe. Danach gibt es wieder regelmäßigere Posts und natürlich die Umsetzung der Ziele für 2018!
Jetzt aber zum Award.
(mehr …)

Thank you!

Yesterday the winners of the #reducefoodwaste blogger award 2017 were announced – and the german version of my article „do not go bananas – go for 0kg/min“ is one of the winners!

I am incredibly happy about this!! Hereby I want to thank everybody who read, voted and commented! On december the 15th the #reducefoodwaste blogger meeting takes place in Vienna. I am looking forward to meeting many other bloggers from all over Europe and to exchange ideas with them. Of course I am going to write an article about my trip to Vienna.

Have a nice weekend and watch out for my next article, it is all about Christmas cookies! 🙂

Kristina