shopconscious

How to: Vote every day! Part II

„Every receipt is a ballot. Every fucking time. Love, capitalism.“

Embed from Getty Images

Again, this is the perfect quote to enter part II of the article concerning the topic „voting“.As I already underlined in part I there are different kinds of votes which you do throughout your life.

You and I do the „economic vote“ every day, every time, when we buy something for money, we decide: For product or service A or B, for cheap or expensive, for UK or Bangladesh products…

How can we make an impact when we do not only vote according to our needs but also considering environmental aspects? (mehr …)

Wähle täglich! – Teil II

„Jeder Kassabon ist ein Stimmzettel. Jedes verdammte Mal. Alles Liebe, dein Kapitalismus.“

Embed from Getty Images

Dieses Zitat ist der ideale Einstieg zu Teil II des Artikels zum Thema Wahl. Wie in Teil I bereits besprochen wurde, hast du in deinem Leben richtig viele Möglichkeiten, zu wählen! Auch im Hinblick auf Nachhaltigkeit.

Vor der sogenannten „ökonomischen Wahl“ stehen du und ich jeden Tag. Immer dann, wenn  wir für Geld ein Produkt oder eine Dienstleistung erwirben, entscheiden wir uns aufs neue für Produkt/Dienstleistung A oder B, für billig oder teuer, für Österreich oder Frankreich,…

Was können wir bewegen, wenn wir diese Wahl nicht nur nach unseren Bedürfnissen, sondern auch nach nachhaltigen Gesichtspunkten ausrichten? (mehr …)

Geht wählen!

Von der linken Straßenseite grinst mir ein Gesicht entgegen, dass sich bemüht, vertrauensvoll auszusehen. Dennoch weiß man nie, ob aus dem freundlichen Gesicht gleich ein Horrorclown wird. Und schon kommt das nächste Gesicht!
Nein, ich bin hier nicht in der Geisterbahn, sondern nur auf einer Straße in Österreich. Die hängt voller Wahlplakate, da am 15.10.2017 die Nationalratswahlen stattfinden. (mehr …)

Shop bulk!

Italian Hazelnuts and rice in different variations are inside big dispenser. You only have to turn a tiny wheel in front of you round to get them out. I am just standing there, watching the little metal shovels, provided for taking cocoa, sugar and desiccated coconuts out of their closed bowls. No doubt, this is the Elysium for every Zero Waster – commonly called “Bulk store”.
(mehr …)

Im verpackungsfreien Laden: Markdorf

Italienische Haselnüsse und rundkörniger Risottoreis befinden sich in großen Spendern, an denen man nur zu drehen braucht. Ich betrachte staunend die kleinen Metallschaufeln, mit denen man Kakao, Zucker und Kokosflocken aus geschlossenen Behältern entnehmen kann. Kein Zweifel, hier ist das Elysium für jeden Zero Waster– auch bekannt als Unverpackt-Laden. (mehr …)